#wir.gemeinsam.jetzt!.
Home Verein Werbepartner Förderkreis Sportbetrieb Jugend Angebot Kontakt 
Spielberichte 2.

Licher Kreispokal - Achtelfinale - Kombach zwingt Hartenrod in die Verlängerung (2:4)

In der ersten halben Stunde beherrschte A-Ligist Hartenrod das Spiel und führte nach einer ½ Stunde 2:0. Kombach leistete dann einen starken Widerstand und schuf durch Tore von Kadrush Rreba (45´) und Oli Weidner (51´) den Ausgleich. Kurz vor Spielende wurde Oli Weidner durch ein vermeintliches Faul kurz vorm Strafraum gestoppt. Das wäre die Entscheidung gewesen! Man musste wohl in die Verlängerung. Nach einer sehr starken Kampfleistung unserer Mannschaft gingen bei schweren Wetterbedingungen die Kräfte aus, Hartenrod machte mit 2 Toren (100´, 102´) den Sieg perfekt. Fotos >>


19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

15.8.2021 - Saison 2021/2022 - 1. Spieltag - FC Kombach-SG Wommelshausen/Dernbach II - 6:0

Kantersieg in Kombach. In einem einseitig geführten Spiel gewann unser Team letztlich völlig verdient mit 6:0. Über die ganze Spielzeit war man die spielbestimmende Mannschaft und erarbeitet sich im Minutentakt Torchancen. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte das Spiel auch deutlich höher ausfallen können. Robin Funk schnürte in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick. 13´, 37´, 40´. In der 45´ schloss Oli Weidner einen schön vorgetragenen Angriff zum 4:0 Pausenstand ab. Kurz nach dem Pausentee schloss wiederum Weidner zum 5:0 ab. In der 60´Minute macht Kadrush Rreba mit einer feinen Einzelleistung das 6:0.

Ab der 60. Minute merkte man die am Dienstag im Pokal geleisteten 120 Minuten. Das Tempo lies etwas nach, aber trotzdem erspielte man sich noch einige Chancen, die entweder vom guten Torwart des Gegners pariert wurden, oder man zu hektisch den Abschluss suchte. Alles in allem ein guter Auftakt in die Neue Saison. Am kommenden Sonntag treffen wir in Sarnau auf dir SG Lahnfels II (die heute 2:1 in Silberg verloren hat). Fotos >>

19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

10.8.2021 - FC Kombach-SV Hartenrod - 2:4

Gegen den A Ligist SG Holz/Hommertshausen konnte man einen ungefährdeten 4:1 Erfolg verbuchen. Von der ersten Minuten an versuchte man zu zeigen wer der Hausherr ist! Folgerichtig kam man schnell zum 1:0 durch Oliver Weidner der den gegnerischen Torwart überlupfte. Danach kam die SG HH stärker auf und spielte sich in unserer Hälfte fest. Durch einen direkt verwandelten Freistoß stellte die SG dann auf 1:1. Mit einem Unentschieden ging es in die Pause. In der Halbzeit stellte der Trainer um und so hatte man mehr Zugriff in der Zentrale. Oliver Weidner machte direkt nach der Halbzeit das 2:1 und nur 5min später das 3:1 durch einen an Jannis Kümpfel verursachten Foulelfmeter. Der FC blieb über die komplette 2 Halbzeit spielbestimmend und kam folgerichtig durch den starken Kadrush Rreba um 4:1 Endstand. Alles in allem eine engagierte Leistung unserer Truppe im 2. Spiel nach der langen Coronapause. Man merkt so langsam die Handschrift vom neuen Trainer. Hier drauf lässt sich aufbauen. Weiter so… Fotos >>


19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

31.7.2021 - Erste Pokalrunde - FC Kombach-SG Holz/Hommertshausen - 4:1

Die SG Mornshausen/Erdhausen hat sich verdient gegen den FC Kombach durchgesetzt. Die Gastgeber gingen früh durch Lukas Damm (5.) in Führung. Unsere Mannschaft, zum ersten Mal vom neuen Trainer Markus Bende eingestellt, glich mit der ersten gefährlichen Aktion durch Hendrik Müller (11.) aus. Eine Minute später kam das 2:1, dann vergaben beide Mannschaften reihenweise Chancen. Das 3:1 kam in der 75. das 4:1 in der 77. Minute.

In der Tabelle bleibt Mornshausen/Erdh. Vierter, Kombach Zehnter mit 6 Punkten. Weiter geht´s am Sonntag, wir sind zu Gast bei der SG Friedensdorf/Allendorf und spielen um 15:00 Uhr, die Reserve spielt zum ersten Mal in dieser Saison um 12:30 Uhr. Fotos >>


19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

25.10.2020 - Nachholspiel aus dem 6. Spieltag - SG Mornshausen/Erdhausen-FC Kombach: 4:1.

Kombach verschlief die Anfangsphase und Sterzhausen nutzte seine Tormöglichkeiten konsequent. Björn Haase traf gleich zweimal (10., 19.) und bereitete dem FSV einen Start nach Maß. Stefan Kamm verkürzte für Kombach (35.), bevor wieder Haase den alten Abstand herstellte (40.). In der zweiten Hälfte war FCK zeitweise überlegen, leider ohne konkreten Erfolg: Oliver Weidner vergab allein vor dem Tormann (62.) Hendrik Müller verschoß einen Foulelfmeter (77). Die Gäste konterten sich am Ende noch zu Toren von Luca Alfano (88.) und Manuel Eichert (89.). Endergebnis: 2:5, vor den Augen von Neutrainer Markus Bende, der allerdings sein Amt offiziell erst nächste Woche antreten wird. Wir werden heute Nachmittag ein Interview von Markus veröffentlichen. Sterzhausen bleibt Tabellenführer, Kombach steht am 10. Platz mit 6 Punkten. Weiter geht es am Mittwoch, das Spiel gegen Mornshausen aus dem 6. Spieltag wird nachgeholt (Mittwoch um 20:00 Uhr in Weidenhausen).

Die Reserve gewann 3:0: kampflos. Fotos >>


19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

18.10.2020 - 7. Spieltag - FC Kombach - FSV Sterzhausen 2:5 (1:3).

Leider ist es uns nicht gelungen, den zweiten Heimsieg zu holen. Bereits in der 15. Minute führte der Gast 1:0. Nach einen Lattenknaller von Hendrik Müller aus 40 Metern glich Oli Weidner aus (59. Minute). Kurz davor sah Robin Funk rot, was die Abwehr destabilisierte. Das führte zu 2 Gegentore in der Schlussphase. Es geht am Donnerstag mit dem Nachholspiel aus dem 2. Spieltag gegen Gladenbach II weiter, dann am Sonntag in Morsnhausen. Fotos >>

19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

4.10.2020 - 5. Spieltag - FC Kombach - SpVgg Frohnhausen II 1:3 (0:1).

Auswärtssieg! In einem Nachholspiel zum 2. Spieltag war Kombach gestern in Gladenbach zu Gast. Nach der klaren Heimniederlage am letzten Sonntag, haben wir auf eine Trotzreaktion unserer Mannschaft gewartet. Die 15 Fans aus Kombach wurden belohnt. Trotz der Sperre von Robin Funk (2 Spiele) präsentierte sich unser Team in einer sehr guten Verfassung mit einer sehr stabilen Abwehr um Torwart Fabian Harnack in Hochform. In der 16. Minute schoss Stefan Tiemann das Führungstor. ¼ Stunde später glich Gladenbach aus, die Antwort kam sehr schnell durch Oli Weidner. Kurz danach erzielte Ali Bari, der als rechter Verteidiger eine sehr gute Partie bot, das 1:3. Anschlusstor von Gladenbach in der 51. Minute, dann die Entscheidung durch einen Freistoß von Hecki Müller aus 20 Metern in der 65. Minute.  Die 3 Punkte nehmen wir gerne nach Kombach mit, und sind nun 8. Tabellenplatz, allerdings mit einem Spiel weniger aus unsere Tabellennachbaren Wommelshausen und Friedensdorf.

19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

8.10.2020 - Nachholspiel zum 2.Spieltag - SC Gladenbach II-FC Kombach: 2:4

Nach dem Ausfall der 2. ersten Saison Spiele (VfL Biedenkopf II/SG Gladenbach II) freuten sich ca. 50 Zuschauer auf das erste Heimspiel der Saison. Starke Kampfleistung unserer Mannschaft, das Siegestor durch Oli Weidner fiel in der 57. Minute. Hervorragende Partie von Torwart Fabi Harnack, der das Ergebnis sicherte. Wir sind mit den 3 Punkten zufrieden. Fotos >>

19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

20.9.2020 - 3. Spieltag. FC Kombach-SG Lahnfels II - 1:0

19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

22.8.2021 - Saison 2021/2022 - 2. Spieltag - SG Lahnfels II-FC Kombach - 0:4

Auswärtssieg in Sarnau. Beim heutigen Auswärtsspiel gegen die SG Lahnfels II gewinnen unsere Farben 4:0 (Robin Funk 50´, Oliver Weidner 70´, Jannis Kümpfel 75´, Oliver Weidner 80´.) In einer zerfahrenen ersten Halbzeit bei strömenden Dauerregen entwickelte sich ein auf beiden Seiten nicht sehr ansehnliches Spiel. Wenige Chancen auf beiden Seiten und diese wurden von beiden Mannschaften nicht verwertet. So ging man mit einem 0:0 in die Pause. Pünktlich mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit hörte es dann auf zu regnen. Trainer Markus Bende scheint in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden zu haben. So gestaltete man die zweite Halbzeit agiler und präsenter in den Zweikämpfen. Folgerichtig kam man zu Chancen . Robin Funk schoss einen Freistoß direkt aufs Tor. Dieser wurde jedoch noch abgefälscht und der Torwart hatte keine Chance an den Ball zu kommen. In der Folge konnte man sich in der Hälfte der SG ganz gut Festspielen und Oliver Weidner verwertete ein Chance zum 2:0. Jannis Kümpfel konnte mit einem Distanzschuss auf 3:0 erhöhen. Das 4:0 durch Oliver Weidner bildete einen verdienten Abschluss. Fazit: 2 Spiele 10:0 Tore, 6 Punkte. Jetzt heißt es die Woche intensiv zu nutzen um sich auf den nächsten Gegner einzustellen. Am 29.08.21 treffen wir um 12:30 Uhr auf dem  Sportplatz in Gladenbach auf den SC Gladenbach II. Fotos >>