#wir.gemeinsam.jetzt!.
Home Verein Werbepartner Förderkreis Sportbetrieb Jugend Angebot Kontakt 
News. Ältere News (Archiv): . Archiv 1 >> . Archiv 2 >> . Archiv 3 >> . Archiv 4 >> . Archiv 5 >> . Archiv 6 >> . Archiv 7 >> . Archiv 8  >> .

Am 10. August hatte uns Herr Dr. Stefan Heck (Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport) den Zuwendungsbescheid persönlich übergeben. Wir hatten auf dieser Seite berichtet. Die Baugenehmigung erfolgte bereits am 30. März. Es war eigentlich das Zeichen, dass es mit unserem Anbau losgehen kann. Wir haben uns verpflichtet, einen Teil der Bauarbeit in Eigenleistung zu übernehmen. An diesem Samstag hatte der geschäftsführende Vorstand einen Arbeitseinsatz eingerichtet.

Ziel: die Pflastersteine und die Betonpfeiler auf dem aktuellen Freisitz zu entfernen. Die Resonanz war gut, 16 starke Männer und eine starke Frau (Fußballer und Freunde des Vereins) haben schwere Arbeit in hervorragender Laune geleistet (siehe Fotos). Dabei waren Marcus Hilcz, Marcel Adam und Lebensgefährtin Marina, Frank Platt (Förderverein), Markus Bende (Cheftrainer), Stefan Kamm, Tobias Damm, Michael Damm, Marvin Hammer, Robin Funk, Mark Heyden Michael Kaufmann, Pascal Weigel, Oliver Weidner, Sebastian Baar, Hendrik Müller, Michael Marburger. Weiter geht´s am nächsten Samstag. Einen Fotobericht findet ihr anbei. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, nicht zuletzt an Matthias Reichard, der Sicherheitshelme im Allianz-Look spendete. Fotos >>



Heute haben wir eine 3jährige Werbepartnerschaft mit dem Salon StilSicher in Biedenkopf abgeschlossen. Diese Partnerschaft beinhaltet eine Dauerwerbung auf unserer Webseite sowie auf verschiedenen Medien (Spielplakat, Flyer). „Eine solche Partnerschaft ist für mich neu. Ich freue mich sehr, dass ich meine Freunde vom FC Kombach (ich wohne mit meiner Familie in Kombach) ein wenig unterstützen kann", so Inhaberin Jennifer Winkler.

Jennifer „Jenny“ Winkler hat den Salon in der Schulstrasse in 2019 eröffnet, nachdem sie bereits seit 2016 in Weifenbach selbständig war. Motto des Salons: "moderner Friseur für die ganze Familie“

Das Team: Yvonne Roth (stellvertretende Geschäftsführerin), Inga Kirchner (Gute Seele des Salons) und Daniela Feist (Mädchen für alles).Wir freuen uns sehr auf diese neue Zusammenarbeit. Den Mitgliedern des FC Kombach werden ab November Sonderkonditionen eingeräumt, genaue Informationen folgen. Salon StilSicher - Schulstrasse 16 - 35216 Biedenkopf  - 06461 8070495 - Fotos >>               




Neu: um die Leistung unseres Mähtraktors zu verbessern haben wir ein Grasaufnahmegerät erworben. Das Gerät dient in Verbindung mit dem Traktor und den dazugehörigen Sichelmäher zur Aufnahme von Gras, Laub oder dergleichen Schnittgut. Eine Turbine wird von der am Traktor befindlichen Heckzapfwelle angetrieben. Das Schnittgut wird vom Sichelmäher über eine Saugleitung aufgenommen und über die Druckleitung in den Behälter befördert.  

Unser Vorstandsfreund Lukas Platt durfte als erster eine „Probefahrt“ machen und zeigte sich anschließend sehr zufrieden. Fotos >>


19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

6.11.2021 - Grasaufnahmegerät für unseren Mähtraktor

17.9.2021 - Neuer Werbepartner: Salon StilSicher in Biedenkopf

4.9.2021 - Vereinsheim Anbau - Starker Arbeitseinsatz


Nach einer Vorstellung unseres Projektes durch Dipl.-Ing. Reiner Grebe (Vereinsmitglied) hielt

H. Dr. Stephan Heck eine Rede und übergab dem Vorstand eine schriftliche Bewilligung im Rahmen des Sonder-investitionsprogramms „Sportland Hessen“. Alle anwesenden Persönlichkeiten hielten ebenfalls eine kurze Rede.

Zu dem Projekt, siehe folgende Infos:

 - Sinn und Sinn und Zweck der Maßnahme (PDF) >>

- Umbaumaßnahmen - Flyer (PDF) >>

- Bilder der Veranstaltung  >>


10.8.2021 - Vereinsheim Anbau - Staatssekretär Dr. Stefan Heck in Kombach

Am 10. August hat sich Dr. Stefan Heck (Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport) die Ehre gemacht, uns in Kombach zu besuchen, um uns den Zuwendungsbescheid persönlich zu übergeben. Bei der Veranstaltung waren auch dabei:

  - Dr. Horst Falk (Hessischer Landtag).

  - Marie Sophie-Künkel (Büroleiterin bei Dr. Horst Falk)

  - Siegried Engelbach (Stadtverordnetenvorsteher).

  - Gerd Hesse (Stadtrat Biedenkopf)

  - Jürgen Schneider (Stadtrat Biedenkopf)

  - Michael Blöcher-Ortmüller (Ortsvorsteher Kombach)



Oli Weidner, 31 Jahre alt, geboren in Biedenkopf. Industriemechaniker bei Buderus. 3 Kinder: Virginia (15), Leonie (4) Jannis (1). Oliver hatte seine Laufbahn beim FC Kombach gestartet (2008 bis 2014), dann wechselte er zum VfL Biedenkopf. Er kam zurück zu seinem alten Verein im Mai 2019. Gleich im Winter 2019 übernahm er die Kapitänsbinde und die Funktion von Co-Trainer. Der Hinterländer Anzeiger hat Oli neulich als „Chef Goalgetter“ des FC Kombach bezeichnet.

Die Statistik bestätigt das: in der Saison 2019/2020 hat er 20 Tore geschossen. 2020/2021 waren es „coronabedingt“ nur 4 Tore. Nachträglich bekam er von Gerhard Fuchs (Hessischer Fußball Verband) die Kanone für den zweiten Platz der Kreisliga B Biedenkopf, „nur“ 1 Tor weniger als Julian Stenzel vom VfB Lohra. Oli, wir gratulieren und freuen uns, dass du bei uns bist, nicht nur wegen deiner Tore. Mehr >>

10.8.2021 - Oli Weidner erhält die Kanone vom Hessischen Fussball Verband


Kreisliga B - Biedenkopf - Saison 2021/2022 - 15. Spieltag.

Am letzten Spieltag der Hinrunde sind wir am Sonntag beim Tabellenzweiten SG Mornshausen/Erdh. (23 Punkte, 34:20 Tore) zu Gast. Zum ersten Mal im Kader Neuzugang Marlon Funk, Bruder von Robin und Sohn vom früheren Spieler und Vorstandsmitglied Stefan Funk aus Kombach. Marlon hatte zuletzt in der A-Jugend (Hessenliga) des VfB Marburg gespielt. Er spielt entweder in der Innenverteidigung oder im Mittelfeld. Sein Lieblingsverein: Bayern München. Marlon, wir freuen uns sehr und wünschen dir viel Erfolg beim FC Kombach.

Nach einer super Sommervorbereitung sind wir mit zwei starken Pokalspielen in die Runde gestartet und sind unglücklich gegen Hartenrod den Tabellen 3. der A-Liga (Stand nach der Hinrunde) in der Verlängerung ausgeschieden. Der Start in die Saison 2021/22 hätte meiner Meinung nach auch nicht besser laufen können! Die ersten Punkte wurden erst am 6. Spieltag abgegeben (unnötiger Weise) und man fing sich auch in diesem Spiel erst das erste Gegentor. Es waren natürlich auch Spiele dabei, die wir am liebsten wieder vergessen würden.

Weiterlesen >>

29.11.2021 - Rückblick vom Trainer Markus Bende & Ziele für die Rückrunde

Wir freuen uns sehr, 3 neue Zugänge vorstellen zu dürfen. Alle 3 sind startbereit für die Rückrunde der Saison 2021/2022: Silas Biek, 18 Jahre alt, spielt im defensiven Mittelfeld, kommt von der JFV Hinterland. David Burger, 21 Jahre alt, Stürmer, Sohn vom Wallauer Urgestein Jürgen Burger, hat bis jetzt selbst für Wallau gespielt. Lucas Stark, 21 Jahre alt, Flügelstürmer, kommt vom VfL Biedenkopf. Wir wünschen den Jungs viel Erfolg und alles Gute. Aktueller Kader >>

19.12.2021 - Neuzugänge

Vor 2 Wochen hatten wir über den Neuzugang David Burger, Sohn vom Wallauer Urgestein berichtet. Nun ist es so weit, das Urgestein kommt auch zu uns. Wir freuen uns besonders, Jürgen Burger als neuen Spieler beim FC Kombach begrüßen zu dürfen. Jürgen ist 48 Jahre alt, nach wie vor top fit, und bringt seine unglaubliche Torwart-Erfahrung mit. Der Bayern München Fan kommt gerne nach Kombach, wo er viele Spieler aus seiner Zeit in Biedenkopf und in Wallau noch kennt, angefangen mit Trainer Markus Bende. Jürgen, herzlich Willkommen und viel Erfolg. Aktueller Kader >>

27.12.2021 - Jürgen Burger kommt nach Kombach

20.1.2022 - Jahreshauptversammlung verlegt

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage, und der nicht möglichen Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses haben wir uns entschieden die diesjährige Generalversammlung, die eigentlich traditionell im Februar stattfindet, in den kommenden Frühling/Sommer zu verlegen. Diese wird dann so weit wie möglich als Präsenzveranstaltung abgehalten.

Wir informieren Euch rechtzeitig über Ort und Datum.

4.6.2022 - Vereinsheim - Helferfete

Am letzten Samstag hatten wir eine Helferfete für alle, die uns bei dem Umbau unterstützt haben, veranstaltet. Es kamen 40 Leute, die sich auf den Richtspruch von Reiner Winter und auf die Rede von Lukas Platt freuen durften. Lukas betonte, dass ein großer Anteil der Arbeit durch Eigenleistung geschafft wurde. Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammen bei Wurst, Steak und gepflegtem Bier. Wir haben den Anbau von der ersten Arbeitsstunde bis jetzt in einer Fotogalerie dokumentiert. Man findet dort auch Bilder von der Einrichtung des Sportplatzes und des alten Vereinsheims. Also von 1973 bis 2022, ein richtiges Stück Geschichte.

5.6.2022 - Lahntal total

Am Pfingstsonntag fand zum ersten Mal seit 2015 die Fahrrad-Großveranstaltung „Lahntal Total“ statt. Der FC Kombach beteiligte sich an der Aktion mit einem Stand am Wasserhäuschen an der B 62. Die Wettervorhersagen waren nicht besonders günstig, es wurde aber nicht so schlimm, bis auf kurze Schauer um die Mittagszeit. Es wurde schließlich ein großer Erfolg, unser Stand wurde den ganzen Tag von vielen gut gelaunten Hobbysportlern besucht. Fotobericht >>

11.6.2022 - Rewe - Scheine für Vereine

Endergebnis: wir können uns auf ein sensationelles Ergebnis freuen: Sage und schreibe 5.211 Scheine wurden gesammelt. Unsere Grafik zeigt die Steigerung zu den früheren Aktionen.

FC Kombach-Freunde haben sich unglaublich bemüht und einen Einkaufsumsatz von 78.165, - € im Markt Biedenkopf (Hauptgeschäft + Getränkemarkt) erreicht. Was machen wir mit den Prämien? ein neuer 55“ Fernseher hängt bereits in unserem frisch renovierten Gastraum, dazu haben wir einen Schaukasten bestellt, um aktuelle Infos über unseren Verein zu präsentieren (siehe Abbildung anbei). Noch einmal vielen Dank an alle, die mitgemacht haben, auch unserem Werbepartner Eugen Wolf (Rewe Biedenkopf) für seine organisatorische Unterstützung.

5.7.2022 - Neuzugang: Thore Ruppersperger

Saison 2022-2023 - Die Vorbereitung zur neuen Runde ist gestern mit der ersten Trainingseinheit gestartet. Unser Trainer Markus Bende hat wie immer ein sehr intensives Programm vorbereitet, bestehend aus 3 Einheiten und einem Freundschaftsspiel pro Woche.

Ein Anlass, unseren neuen Kader vorzustellen. Nachdem einige Spieler bereits weg sind (Fabian Harnack, Stefan Kamm, Stefan Tiemann, Robin Funk, Durmus Keloglu, Mo Nying, Kadrush Rreba, Isi Sansar), mussten wir uns unbedingt verstärken. 6 neue Spieler stoßen zum FC Kombach, die werden wir diese Woche vorstellen. Wir fangen heute mit Thore Ruppersberger an.

Thore ist 18 Jahre alt, und hat bereits eine große Erfahrung als Torwart. Seine Spielerstationen: VfL Biedenkopf (5 Jahre) und Ederbergland (4 Jahre).

Wir haben den Eintracht Frankfurt Fan gefragt, was ihn dazu bewegt hat, zu uns zu stoßen: „motiviert oder besser gesagt dafür gesprochen zum FC Kombach zu wechseln hat mich die Truppe, da ich einige noch von früher kenne. Die Kaderverjüngung finde ich sehr gut. Meine persönlichen Ziele: Ganz klar der Aufstieg, und meine persönliche Weiterentwicklung“. Thore, wir wünschen dir viel Erfolg.


19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

6.7.2022 - Neuzugänge: Gebrüder Hecht.

Wir freuen uns sehr, Justin & Keven Hecht als neue Spieler vorstellen zu dürfen. Die Zwillinge sind 22 Jahre alt, kommen aus Wolzhausen, haben beide in Breidenstein, Wiesenbach, Silberg/Eisenhausen, und bei der JFV Hinterland gespielt. Justin spielt im Mittelfeld, Keven ist mehr ein klassischer Stürmer.

Justin: „Ich habe mich dazu entschieden in Kombach zu spielen, da ich meine alte Form wieder bekommen möchte und denke dass wir in Kombach erfolgreich Fußball spielen werden. Da ich hier auch schon Einige kenne, die nur gutes berichteten habe ich mich so entschieden. Nach der Jugend habe ich ein paar Jahre pausiert. Ich habe in Breidenstein angefangen und zur Ende der Jugend recht erfolgreich mit dem JFV Hinterland Gruppenliga gespielt“

Keven: „Nach einer langen Pause wollte ich wieder anfangen und es wurde mir ziemlich klar, dass der Neustart beim FC Kombach sein wird, da viele Freunde dort spielen. Meine Ziele? Also nach der langen Pause möchte ich an meine alten Leistungen wieder anknüpfen und mit dem Team Spaß haben“. Beiden Jungs wünschen wir viel Erfolg.

Justin. Keven.

19.6.2020 - FC Kombach verpflichtet Mark Heyden

7.7.2022 - Neuzugang: Tom-Jonas Ochs

Wir freuen uns sehr, Tom-Jonas Ochs als neuen Spieler vorstellen zu dürfen. „Tommy“ kommt aus Biedenkopf er ist 19 Jahre alt. Fußballerisch ist Lionel Messi sein Vorbild, sein Lieblingsverein ist der FC Bayern München. Tommy spielte beim VfL Biedenkopf und beim JVF Hinterland. Bei dem Interview sagte er uns: „Ich habe mich für den FC Kombach entschieden, weil Kollegen von mir da spielen und es eine geile Truppe ist! Mein Ziel mit dem FC Kombach ist eine gute Saison zu spielen und viel Spaß zu haben! Herzlich Willkommen Tommy und viel Erfolg beim FC Kombach

8.7.2022 - Neuzugang: Maximilian Schefzig

Wir freuen uns sehr, Maximilian Schefzig als neuen Spieler vorstellen zu dürfen. „Max“ kommt aus Biedenkopf, wo er als Torwart gespielt hat. Er ist 24 Jahre alt und 1,90 m groß. Sein Lieblingsverein ist der FC Schlake 04.

Bei dem Interview sagte er uns: „Seit der Jugend beim VfL Biedenkopf gespielt, vergangene Saison die Spielzeit mit dem Aufstieg gekrönt. Ich habe aber eine neue Herausforderung gesucht und freue mich, viele Freunde und bekannte Gesichter wiederzusehen. Mein Ziel ist es, wieder mehr Spielpraxis zu sammeln, aber der Spaß steht im Vordergrund.“ Herzlich Willkommen Max und viel Erfolg beim FC Kombach.

9.7.2022 - Neuzugang: Neo Müller

Wir freuen uns sehr, Neo Müller als neuen Spieler vorstellen zu dürfen. Neo kommt aus Eckelshausen, ist 19 Jahre alt und 1,80 groß. Er spielt am liebsten im Sturm, sein Lieblingsverein ist der BVB Dortmund. Seine Spielerstationen:  VfL Biedenkopf, JFV Hinterland, SV Eckelshausen.

Bei dem Interview sagte uns Neo: „Ich möchte mit ein paar Freunden von früher gerne zusammenspielen und mit den aufsteigen.“

So, das waren unsere 6 neue Zugänge, die wir im Laufe der Woche vorgestellt haben. Alle sind um die 20. und bringen eine spektakuläre Verjüngung des Kaders. Damit sind die Weichen für eine ordentliche Zukunft gelegt und wir hoffen auf eine gute Runde mit dem jungen Kader.

Als kleiner Verein sind wir bekannterweise für jede Unterstützung dankbar. Wir freuen und auf einen neuen Helfer: Daniel Wenzel, ehemaliger FCK Spieler, hat sich bereit erklärt, sich ehrenamtlich um den Rasen und um alle andere „Greenkeeper“-Aufgaben zu kümmern. Er hat seine Arbeit bereits mit Begeisterung aufgenommen, siehe das Bild anbei. Danke Daniel für deine Unterstützung.

27.7.2022 - Daniel Wenzel neuer „Greenkeeper“

4.8.2022 - Neuzugang: Nikolas Plack

Wir freuen uns sehr, Nikolas Plack als neuen Spieler vorstellen zu dürfen. „Niko“ kommt aus Biedenkopf, er ist 27 Jahre alt. Er spielt im offensiven Mittelfeld. Fußballerisch ist Zinédine Zidane sein Vorbild, sein Lieblingsverein ist die Eintracht Frankfurt. Niko spielte bis zuletzt beim VfL Biedenkopf. Bei dem Interview sagte er uns: „Ich freue mich auf die neue Saison mit der Mannschaft und den vielen bekannten Gesichtern".

Herzlich Willkommen Niko, viel Erfolg beim FC Kombach. Mit einem Kader von 42 Spielern sind wir für die neue Saison bestens „bewaffnet“. Siehe den kompletten Kader hier >>

31.8.2022 - Neuzugang: Marvin Donges

Wir freuen uns sehr, Marvin Donges als neuen Spieler vorstellen zu dürfen.

„Marv“ kommt aus Biedenkopf, er ist 22 Jahre alt, 1,93 m. groß und hat wegen eines Unfalls 2 sehr schwere Jahre hinter sich. Er konnte in dieser Zeit nicht mehr spielen und hat bei uns mit dem Training wieder angefangen. Er kann entweder in der zentralen Abwehr oder im offensiven Mittelfeld spielen. Fußballerisch sind Zinédine Zidane und Luka Modric seine Vorbilder.  Siehe seinen Steckbrief. Bei dem gestrigen Interview sagte er uns: „Nach meinem Unfall wusste ich lange Zeit nicht mehr ob ich überhaupt nochmal Fußball spielen kann. Meine Freunde und alte Mannschaftskollegen aus der Jugend die dort spielen haben mich dazu bewegt, nach kombach zu gehen. 2020 hatte ich einen schweren Unfall und musste mich neu finden, und gucken, wie es weiter geht. Ich wollte wieder normal leben, und das machen, was mir Spaß macht. Seitdem ich laufen kann, spiele ich Fußball, und habe an nichts anderes nachdem Unfall gedacht. Ich habe immer gehofft, dass es wieder klappt. Ich habe 2 Jahre Krankengymnastik und Physiotherapie gemacht und mich langsam zurück gekämpft. Ich kann es nicht in Worte fassen, wieder auf dem Platz zu stehen“.

Marvin, schön dass du bei uns bist, wir wünschen dir viel Spaß und viel Erfolg.

19.11.2021 - Neuzugang: Marlon Funk

4.11.2022 - Spendeaktion („Crowdfunding“) der VR Bank Lahn-Dill abgeschlossen: grosser Erfolg!

Die Spendenaktion („Crowdfunding“) in Zusammenarbeit mit der VR Bank Lahn-Dill ist am 8. August zu Ende gegangen. Beim Abschluss der Aktion (Motto: viele schaffen mehr) wurden wir von dem Endergebnis überwältigt:

- 3.510 € (2.030 € reine Spenden + 1.480, - € Zuschuss der VR Bank Lahn-Dill

- 32 Spender, bei den wir uns für Ihre Unterstützung herzlich bedanken.  

Heute wurde der Scheck von VR Bank Vertreterin Sophie Interthal an unseren Finanzmanager Marcel Adam offiziell überreicht. Wir bedanken uns bei der VR Bank Lahn-Dill recht herzlich für die großartige Aktion. Wie geplant haben wir die Gelder für die Innenausstattung unseres neu renovierten Vereinsheims (Tische, Stühle, Barhocker) verwendet.

13.11.2022 - Oli Weidner erhält die Torjägerkanone vom Hessischen Fußball Verband.

Oli Weidner, 32 Jahre alt, geboren in Biedenkopf. Industriemechaniker bei Buderus. Oliver hatte seine Laufbahn beim FC Kombach gestartet (2008 bis 2014), dann wechselte er zum VfL Biedenkopf. Er kam zurück zu seinem alten Verein im Mai 2019. Gleich im Winter 2019 übernahm die Funktion von Co-Trainer.

In der Saison 2019/2020 hat er 20 Tore geschossen. 2020/2021 waren es „coronabedingt“ nur 4 Tore. Nachträglich bekam er damals von Gerhard Fuchs (Hessischer Fußball Verband) die Kanone für den zweiten Platz der Kreisliga B Biedenkopf. Heute erhielt Oli wieder die Torjägerkanone vom Ehrenamtsbeauftragter Gerhard Fuchs, diesmal aber als bester Torschützer der Saison 2021-2022 mit 31 Tore, 2 Tore mehr als Ümit Kurudere von der SG Friedensdorf/Allendorf.

Oli, wir gratulieren und freuen uns, dass du bei uns bist, nicht nur wegen deiner Tore.

Übrigens in der Hinrunde der aktuellen Saison hat Oli bereits 15 Tore geschossen.