#wir.gemeinsam.jetzt!.
Home Verein Werbepartner Förderkreis Sportbetrieb Jugend Angebot Kontakt 
Archiv 1. Ältere News (Archiv): . Archiv 2 >> . Archiv 3 >> . Archiv 4 >> . Archiv 5 >> . Archiv 6 >> . Archiv 7 >> . Archiv 8  >> .

Werner Detsch wurde am 21. Juni 70. Werner ist eine der markantesten Persönlichkeiten des FC Kombach. Als Spieler oder als Funktionär hat er unseren Verein immer unterstützt. Von 1970 bis 1982 war Werner bei der Bundeswehr (München, Hamburg, Stadtallendorf), er konnte sein Studium bei der Bundeswehr-Hochschule als Dipl. Bauingenieur absolvieren. Dann war er bis zu seiner Pensionierung 2012 bei der Straßenbauverwaltung des Landes Hessen tätig (Frankfurt, dann Marburg).

Fußball hat Werner zunächst bei der RSV Simtshausen (A Liga) von 1960 bis 1972, dann beim TSV Trudering (München, Bezirksklasse). Dann kam er für ein Jahr nach Simtshausen zurück, Als er 1979 nach Kombach wechselte und Manni Boßhammer als Spielertrainer kam, konnte der FC die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern. (Info: Wilfried Damm). Weiterlesen >>   

21.6.2020 - Werner Detsch feiert 70. Geburtstag

Wir dürfen einen weiteren Neuzugang für die Saison 2020/2021 melden. Ali Barie, 23 Jahre alt, kommt aus Amouda (Syrien). Er ist seit 5 Jahren in Deutschland, wohnt in Biedenkopf und spricht bereits sehr gut Deutsch. Er war bis jetzt für keinen Verein aktiv, hat lediglich ein Paar Trainingseinheiten beim VfL. mitgemacht. Auf Einladung von Co-Trainer Oli Weidner hat er angefangen, bei uns zu trainieren, und hat sich gleich wohl gefühlt. Ali ist ein Mittelfeldspieler, wir konnten im Training feststellen, dass er fit ist, technisch sehr gut, und schnell.

Willkommen bei uns Ali und viel Erfolg. Steckbrief  >>

  

3.7.2020 - FC Kombach verpflichtet Ali Barie

19.10.2020 - Markus Bende neuer Trainer

Vor einigen Tagen hat uns Dirk Niedernhöfer informiert, dass er aus persönlichen Gründen seine Tätigkeit als Trainer einstellen möchte. Er wäre aber bereit, weiterhin Spieler des FC Kombach zu sein. Dirk war seit Juli 2017 Spieler-Trainer und hat seine Aufgabe mit viel Kompetenz und Engagement erfüllt. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich und freuen uns, dass er weiterhin eine Stütze des FC Kombach bleibt.

Der Nachfolger heißt Markus Bende, der bereits der Mannschaft vorgestellt wurde. Er wird sein Amt offiziell bei dem Nachholspiel gegen Mornshausen/Erdhausen am nächsten Mittwoch antreten. Heute Abend (Montag) wird er das Training zum ersten Mal leiten.


Markus Bende ist 41 Jahre alt, kommt aus Biedenkopf, wo er mit seiner Familie lebt und Fußball gespielt hat.

Seine Spielerstationen: VfL Biedenkopf, SG Wollmar/Frohnhausen, FV Wallau. Als Trainer war er beim VfL Biedenkopf (Jugend), SG Wollmar/Frohnhausen (Senioren) und FV Wallau (Senioren) tätig.

Kurz vor dem gestrigen Heimspiel gegen Sterzhausen haben wir mit Markus ein Interview geführt:

Markus, was hat Dich bewegt, Trainer in Kombach zu werden? Die Mannschaft hat viel Potential, welches man noch herauskitzeln muss. Dazu kommt noch, dass die Gespräche mit dem Vorstandsgremium super waren, und ich denke, dass hier das Umfeld stimmt und man in Ruhe arbeiten kann.

Was denkst du über den FC Kombach? Ich denke, dass der FC Kombach ein gut aufgestellter Verein ist und dass das Vorstandsgremium einen guten Job in Rahmen Ihrer Möglichkeiten macht.

Deine Ziele und Hoffnungen als Trainer? Mein Ziel als Trainer ist es aus jedem Spieler das Maximum herauszuholen und dadurch eventuell in der oberen Tabellenhälfte ein Wörtchen mitzureden. Meine Hoffnung ist, dass wir zusammen eine schöne und erfolgreiche Zeit haben (Spieler, Vorstand, Zuschauer).

Was erwartest du von der Mannschaft? Ich erwarte von der Mannschaft, dass jeder Spieler vernünftig mitzieht und alle respektvoll miteinander umgehen“.

Markus, wir wünschen Dir (und uns) viel Erfolg, wir werden alles tun, um Dich bei Deiner Aufgabe zu unterstützen.


Wir können uns auf eine sensationelle Steigerung freuen: 2019 wurden 1884 Scheine gesammelt, 2020 sind es sage und schreibe 3081 Scheine. FC Kombach-Freunde haben in einem Riesenumfang mitgemacht, und einen Einkaufsumsatz von 46.215,- € realisiert.

Die Prämien können wir gut für die neue Vereinsheimküche gebrauchen. Wir hatten in Mai dieses Jahres die alte Küche im Vereinsheim (40 Jahre alt!!!) komplett abgerissen und durch moderne Möbel ersetzt. Zur Ergänzung werden wir folgende „Prämien“ bestellen: eine Sitzbank mit Rückenlehne, eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk, und eine Blutooth-Soundbar. Noch einmal vielen Dank, auch unserem Werbepartner Eugen Wolf (Rewe Biedenkopf) für seine unermüdliche Unterstützung.

30.12.2020 - Aktion „Scheine für Vereine“ abgeschlossen

Tag der ……………………neuen Tür im Vereinsheim! .

Am Samstag wurde nach ca. 40 Jahren (!) eine neue Haustür eingebaut. Lieferant ist die Firma Ritter aus Lixfeld, dort arbeitet FC Mitglied und Dart-Spieler Daniel Grebe. Daniel übernahm freundlicherweise die Aufgabe, wir bedanken uns sehr herzlich für den Einsatz, bei ihm und bei Tobi Damm, der ihm geholfen hat. Sieht super aus! Bildergalerie „Sportplatz/Vereinsheim >>

16.1.2021 - Neue Eingangstür für das Vereinsheim

Die neue Werbebande von Optik Lang am Wasserhäuschen an der B 62 (4.000 x 1.000 mm) ist nicht zu übersehen. Am Sonntag trafen sich Vorstandsmitglieder Marcus Hilcz, Lukas Platt und Michel Costi mit Inhaber Detlef Lang zu einem Fotoshooting vor Ort. Lang war bereits in kleinerem Umfang Sponsor des FC Kombach, nun ist die Werbepartnerschaft durch einen Vertrag festgehalten.

Mehr >>

31.1.2021 - Optik Lang/FC Kombach - Werbepartnerschaft.

Wir möchten unsere Mitglieder darüber informieren, dass wir Corona bedingt unsere Jahreshauptversammlung, bis auf Weiteres verschieben müssen. Durch das im Dezember verabschiedete Corona Gesetz (§ 5 COVMG - Gesetz über Maßnahmen im Gesellschaftsrecht u.a. zur Bekämpfung der COVID19-Pandemie), welches bis zum 31.12.2021 verlängert wurde, ist dieses Vorgehen rechtskräftig und so wie wir denken im Sinne aller Vereinsmitglieder.

Sobald Veranstaltungen mit einem entsprechenden Teilnehmerkreis wieder ohne Risiko durchgeführt werden können, werden wir die JHV einberufen und zeitnah abhalten. Einen Termin wird der Verein zu gegebenem Zeitpunkt rechtzeitig mitteilen.

Spielbetrieb:  das letzte Spiel hat am 21. Oktober 2020 stattgefunden, kurz nach der Verpflichtung von neuen Trainer Markus Bende. Wir verloren damals 4:1 in Mornshausen. Der FC Kombach ist seitdem Tabellen Zehnter mit 6 Punkten. Wie es weitergeht ist noch unklar: der Kreisverband will eine virtuelle „Kreiskonferenz“ in den nächsten Wochen einrichten, die Vereine haben dann die Möglichkeit sich für eine der 2 vorgeschlagenen Optionen zu entscheiden, und zwar entweder die Durchführung der Vorrunde 2020/2021 oder Annulierung der Meisterschaftsrunde. Das Ergebnis wird uns am 27. März mitgeteilt.

14.3.2021 - Jahreshauptversammlung abgesagt

„Corona-Lockdown: Sportvereinen laufen die Mitglieder davon“, "teilweise 20 % Mitgliederverlust bei einigen Vereinen". So ein aktueller Pressebericht.

Glücklicherweise trifft diese schlimme Meldung nicht auf den FC Kombach zu. Während der Pandemie hatten wie lediglich 2 Austritte, die eigentlich nichts mit Corona zu tun haben. Das, obwohl wir seit Monaten keine Sportaktivität bieten (Fußball + Dart) und auch keins von den traditionellen Events (Theater, MGP Fest, Osterfeuer, usw.) stattfinden konnte.

Wir wollen uns sehr herzlich für diese sensationelle Treue seitens unserer Mitglieder bedanken (aktuell sind das 248). Der Dank gilt auch unseren Werbepartnern, die uns ebenfalls die Treue in der schwierigen Zeit halten. Wir verfügen im Moment über keine weiteren Einnahmen außer den Mitgliedsbeiträgen und Geldern aus den Werbepartnerschaften, wobei die Kosten wie Strom, Wasser, Telefon, Gas, Platzpflege weiterlaufen. Dadurch bleibt unser F. C. einigermaßen gesund.

Danke an alle, alles was wir jetzt vermissen werden wir auf jeden Fall nachholen. Alles gute, passt auf Euch auf.

http://www.fc-kombach.de/sponsoren.html


25.3.2021 - Mitglieder und Werbepartner bleiben treu!

Wir freuen wir uns sehr auf neuen Zugang Johannes Wagner. Johannes ist 19 Jahre alt und 1,80 m groß. Er hat bei der Jugend des VfL Biedenkopf und dann bei der JFV Hinterland gespielt. Position: Flügel und zentrales Mittelfeld. Bayern München Fan, sein großes Vorbild ist Bastian Schweinsteiger. Bei unserem ersten Treffen sagte uns Johannes „Ich kam zum FC Kombach, da ich hier schon viele Bekannte hatte, mit denen ich ein Paar mal darüber gesprochen habe. In der Liga möchte ich auf jeden Fall oben mitspielen. Ich freue mich auf eine hoffentlich erfolgreiche und interessante Zeit“. Johannes, wir wünschen dir viel Spaß bei uns und viel Erfolg. Steckbrief >>

4.6.2021 - Neuzugang: Johannes Wagner

Wir freuen wir uns sehr auf unseren Neuzugang Emrah Babayigit. Emrah ist 31 Jahre alt, verheiratet und 1,77 Meter groß. Er spielt im zentralen Mittelfeld und bringt eine große Erfahrung aus seinen mehreren Fußballstationen mit: SSV Allendorf, FSV Buchenau, SV Eckelshausen, SG Oberes Edertal, FC Angelburg, SG Holzhausen /Hommertshausen, und ……..FC Kombach wo er 2014/2015 gespielt hat. Sein Vorbild ist Kevin de Bruyne, der belgische Superstar von Manchester City.  Bei unserem Interview sagte Emrah „Ich habe schon mal in Kombach gespielt, habe dort nur gute Erinnerungen und gute Freunde. Mein Ziel: erfolgreich spielen“ Emrah, wir wünschen dir viel Spaß bei uns und viel Erfolg. Steckbrief >>

30.6.2021 - Neuzugang: Emrah Babayigit

Wir freuen wir uns auf unseren Neuzugang Kadrush Rreba. Kadrush ist 40 Jahre alt, ledig und 1,79 Meter groß. Er kam 1993 mit seiner Familie aus dem Kosovo (damals noch Jugoslawien) nach Deutschland und lebt in Bad Laasphe. Er spielt im Sturm und bringt seine große Erfahrung mit (VfL Biedenkopf, SG Silberg/Eisenhausen). Sein Vorbild ist Cristiano Ronaldo. Bei unserem Interview sagte er uns: „in Kombach habe ich bereits mehrere Freunde mit den ich lange spielen wollte. Der FC hat eine gute, junge und aufbaufähige Manschaft, zu der ich meine Erfahrung bringen kann. Ich bin zwar 40, bin aber noch fit, und ich freue mich sehr, mit Spielern wie Oli Weidner zu spielen. Ich denke, dass wir Erfolg haben werden“. Kadrush, genau das wünschen wir dir (und uns), herzlich Willkommen beim FC Kombach. Steckbrief >>

30.6.2021 - Neuzugang: Kadrush Rreba

Wie schon fast zur Tradition geworden ,waren wir beim Landgasthof „Der Katzenbacher“ zu Gast. Michael Zorn hat uns einmal mehr mit seinen kulinarischen Grillspezialitäten verwöhnt. Es war wie immer ein gelungener Abend in gewohnt freundlicher und lockerer Atmosphäre. Dem Aufruf zum Grillbuffet sind etwa 40 Leute gefolgt. Spieler mit ihren Frauen, Förderkreis, Ältestenrat des FC, alle Sparten waren vertreten und haben den Abend zu einer schönen Veranstaltung werden lassen. Das wiederholen wir gerne. Ab kommenden Montag starten wir dann auf dem Platz in die Vorbereitung auf die Saison 2021/22. Michael wurde dann am Ende noch zum offiziellen Auftragsgriller des FC Kombach ernannt. Stellvertretend für den FC Kombach überreichte Kapitän Stefan Kamm diese Auszeichnung. Zu deinem heutigen Geburtstag, lieber Michael ,wünschen wir dir alles Gute. https://www.der-katzenbacher.de/


Heute haben wir eine 3jährige Werbepartnerschaft mit der Ahorn Apotheke im Herkules Center Biedenkopf abgeschlossen. Diese Partnerschaft beinhaltet eine Dauerwerbung auf unserer Webseite sowie auf verschiedene Medien (Spielplakat, Eintrittskarten). „Eine solche Werbepartnerschaft ist für uns Neuland. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Freunde vom FC Kombach auf diese Weise ein wenig in ihrer überaus engagierten Vereinsarbeit unterstützen können.“, so die Inhaberinnen Kerstin Döringer und Tanja Milchsack-Frank. Die beiden Apothekerinnen haben die Leitung der Ahorn-Apotheke im Mai 2020 gemeinsam übernommen. Aus dem Erfahrungsschatz der beiden neuen Inhaberinnen von gemeinsam über 50 Jahren Berufspraxis ist ein sehr modernes Apotheken-Konzept erwachsen: persönlich, familienfreundlich und mobil mit kostenfreiem Lieferservice und Bestell-App, zum Beispiel für Rezepte. Das Team besteht aus ihren langjährigen Kolleginnen Ellen Wagner, Annalena Relecker (beide PTA, Pharmazeutisch-technische Assistenten) sowie Ingeborg Gerlach (PKA, Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte) und wird unterstützt durch Janina Wendel, die den Botendienst übernimmt. Für tadellose Sauberkeit in der Apotheke sorgt Ludmilla Sparwasser. Mehr >>


23.7.2021 - Ahorn Apotheke wird neuer Werbepartner

1.7.2021 - Vorbereitungsstart beim Katzenbacher.

Vor dem heutigen Spiel konnten wir uns mit Trainer Markus Bende unterhalten, er sprach über seine Eindrücke.

Markus, was sind deine Ziele und Hoffnungen für die Saison 2021/2022?

"Nach der langen Pause war es erstmal wichtig, dass wir behutsam angefangen haben. Jetzt in der Vorbereitung kommt es darauf an, alle wieder fit zu bekommen und das natürlich optimalerweise hoffentlich verletzungsfrei!

Da es sehr schwer war unsere Abgänge durch Neuzugänge zu kompensieren (was uns mit Johannes Wagner, Emrah Babayigit und Kadrush Rreba aber denke ich mehr als gut gelungen ist), wollen wir dieses Jahr einfach nur eine vernünftige Saison spielen und hoffen, dass uns nicht das Verletzungspech der letzten Jahre wieder ereilt." Mehr >>


25.7.2021 - Saison 2021/2022 - Interview Markus Bende