#wir.gemeinsam.jetzt!.
Home Verein Werbepartner Förderkreis Senioren Jugend Alte Herren Angebot Kontakt 
News.

1/ Statistik


- Tabellenneunter

- Torverhältnis: 59:64

- Punkte: 31

- Einsätze:  Pascal Weigel (24 Einsätze), Arif Kaya (23), Marcel Adam (23). Robin Funk (22)

- Torjäger: Jannis Kümpfel (19 Tore), Pascal Weigel (10), Dirk Niedernhöfer (7), Stefan Tiemann (5)


2/ Beitrag von Pascal „PEP“ Plaum


„Für mich war es eine durchwachsene Saison. Die Sommervorbereitung verlief über weite Strecken sehr gut. Das erste Highlight war der 7:0 Erfolg in der 1. Pokalrunde gegen den SV Wolfgruben. (Das einzige Spiel, wo der gesamte Kader zur Verfügung stand). In die Meisterschaft sind wir leider mit zwei Niederlagen gestartet aber haben uns gefangen und eine solide Hinrunde mit sehr guten aber leider auch sehr schlechten Spielen absolviert. Negativer Höhepunkt war aus meiner Sicht das Spiel gegen SSV Allna/Ohetal, wo wir mit Abstand unsere schlechteste Saisonleistung abgerufen haben (30.9.2018, 0:10).

Gegen den Meister Holzhausen hat man wiederum im Hin-/und Rückspiel gesehen, wie viel Potenzial in der Mannschaft steckt, wenn jeder alles abruft und wir als Team agieren.

Die Vorbereitung zur Rückrunde startete sehr durchwachsen. In den letzten Wochen der Vorbereitung war die Trainingsbeteiligung dann deutlich besser, was sich auch bis zum Schluss der Saison durchzog.

Das hat sich dann auch vor allem in den ersten Spielen in 2019 bezahlt gemacht.

Für mich persönlich gab es in der abgelaufenen Saison zwei prägende Momente. Zum einen meine schwere Knieverletzung am 2. Spieltag und zum anderen der Kreuzbandriss von Robin Funk am letzten Spieltag, wodurch er auf jeden Fall die kommende Hinrunde ausfallen wird.

Jeder Fußballer weiß, dass es nichts Schlimmeres beim Fußball gibt, als zuzuschauen uns sein Team nicht auf dem Feld unterstützen zu können.

Alles in allem bin ich mit der Runde aber nicht zufrieden. In meinen Augen steckt deutlich mehr Qualität in der Mannschaft. Diese gilt es in der nächsten Runde von Dirk und mir mit dem Team abzurufen, damit wir nach der nächsten Runde besser dastehen als nach der abgelaufenen Saison“.


3/ Neuzugänge


Wir haben seit mehreren Wochen Kontakte mit neuen Spielern erfolgreich aufgenommen. Für die Saison 2019/2020 sind bereits verpflichtet: Oliver Weidner (VfL Biedenkopf, Sturm), Fabian Harnack (SV Wolfgruben, Tor), Felix Schellert (JSG Obere Lahn, Tor), Joschka Grebe (SV Wolfgruben, Sturm), Eike Fleischmann (SV Wolfgruben, Abwehr), Jintae Kim (Sturm, SV Feudingen), Abdullah Akiran (SpVgg Dautphe, Mittelfeld), Michael Marburger (SG Wollmar/Frohnhausen, Mittelfeld). Mehr Infos über die Spieler


30.5.2019 - Saison 2018/2019 - Abschlussbericht

Der Lions Club Biedenkopf gestaltet wie jedes Jahr den Hungerlauf, gemeinsam mit Special Olympics Hessen. Die 3,5 km lange Laufstrecke kann sowohl von geübten Läufern als auch von weniger geübten Läufern sowie von Läufern mit Nordic Walking Stöcken gemeistert werden. Der FC Kombach war zum ersten Mal dabei, mit einem Team von 27 Laüfer/Läuferinnen, Fußballern und Hobbyläufern aus dem „Dorf“. Wir hatten uns im Vorfeld entschieden, den gesamten erkämpften Betrag an die Interessengemeinschaft Epidermolysis Bullosa e. V, weiterzuleiten. Die Epidermolysis Bullosa ist eine blasenbildende Hauterkrankung, genetisch bedingt. Das Team wurde unterstützt von 15 Sponsoren (Mischung aus klassischen Sponsoren des FC Kombach und Partnern der IEB). Das Team ist insgesamt über 500 km gelaufen, 518 um genau zu sein. Die Leistung wurde durch eine schöne Urkunde belegt. Damit sind wir die 4. Gruppe geworden. Weitere Zahlen (Höhe der Spenden und Einzelwertungen der Läufer) werden später vom Lions Club bei einer Veranstaltung bekannt gegeben Plakat). Bei der Ausgabe 2020 des Hungerlaufs sind wir auf jeden Fall dabei! Fotos >>

https://www.ieb-debra.de/

https://www.lionsclub-biedenkopf.de/


15.6.2019 - Hungerlauf

Hungerlauf - Team mit Sponsoren - 15.6.2019.jpg Ältere News (Archiv): . Archiv 1 >> . Archiv 2 >> . Archiv 3 >> . Archiv 4 >> . Archiv 5 >> . Archiv 6 >> .