#wir.gemeinsam.jetzt!.
Home Verein Werbepartner Förderkreis Sportbetrieb Jugend Alte Herren Angebot Kontakt 
Archiv 3.

Bei der Jahreshauptversammlung vom 2. Februar wurde der alte Vorstand fast vollständig wiedergewählt. Das alte Präsidium bleibt komplett unverändert.

Lediglich bei den Beisitzern wurden einige Positionen geändert, teilweise verstärkt.


Nicht mehr dabei:

- Robin Funk

- Norbert Hammer

- Jannis Kümpfel

- Manfred Stauß

- Stefan Funk


Neu:

- Stefan Tiemann (Sportausschuss)

- Roberto Rink (Marketing & Sponsoring)

- Michel Costi (Marketing & Sponsoring)

- Markus Grebe (Dartsport)

- Dominic Fenner (Jugendleitung)


2.2.2019 - der neue Vorstand

#wir.gemeinsam.jetzt!.

Strukturell gibt es keine Änderung. 2018 hatte man teilweise Skepsis erweckt, als man entschied, nicht mehr in der klassischen Form zu agieren (1. Vorsitzender, 2., Vorsitzender, 1. Kassierer, 2. Kassierer, usw.), sondern mit einem vierköpfigen Präsidium, ohne hierarchische Bindung. Alle 4 Mitglieder sind gleichberechtigt. Sie werden unterstützt von „Fachteams“, die auch eigene Verantwortung haben und im Alltag selbstständig arbeiten.

Nach einem Jahr Erfahrung kann man sagen, dass diese Form von Führung die richtige für unseren Verein ist. Die Organisation wurde verfeinert, der Vorstand besteht nun aus 18 Mitgliedern, unterteilt in 6 Arbeitsgruppen:

- Prasidium

- Sportbetrieb (Sportausschuss, Jugendleitung, Dartsport)

- Verwaltung (Post, Mitgliederwesen, Protokolle, Vereinsheim, Versorgung)

- Finanzen

- Marketing & Sponsoring

- Ältenstenrat

Jede Gruppe hat die Möglichkeit, je nach Bedarf auf externe Kompetenz zuzugreifen: Förderkreis, frühere Vorstandsmitglieder, Fachleute (Architekt, Werbeagentur, Finanzberater). Bis jetzt ist die Resonanz so positiv, dass wir unglaublich viel Unterstützung erhalten.

Die Transparenz zwischen den Gruppen unter sich und zwischen den Gruppen und dem Präsidium muss systematisch gegeben werden. Der Informationsfluss läuft durch intensive Gespräche/Sitzungen (Vorstandsitzung alle 4 Wochen) , aber auch alltäglich durch moderne Kommunikationsmittel wie WhatsApp (6 Gruppen), DropBox.

Das offizielle Organigramm mit den Namen, Zuständigkeiten und Kontaktdaten ist auf der Webseite zu finden.


In eigener Sache: Unterstützt Euren Verein, werde Mitglied für umgerechnet 2,5 €/Monat. Die Beitrittserklärung kann von der Webseite heruntergeladen werden.


FC Kombach - Jahreshauptversammlung - 141 - Neuer Vorstand - 2.2.2019.jpg

Der neue Vorstand: Hinten von links nach rechts Lukas Platt, Michel Costi, Roberto Rink, Markus Grebe, Pascal Weigel, Stefan Tiemann, Nico Büttner. Vorne sitzend: Marvin Hammer, Serkan Taskiran, Marcel Adam, Marcus Hilcz. Nicht dabei: Uli Städter, Giso Schwarz, Dominic Fenner.

2.3.2019 - Arbeitseinsatz am Sportplatz

Arbeitseinsatz am Sportplatz: am Samstag startete man den ersten seinsatz in diesem Jahr. Das Geländer an der Treppe wurde fachmännisch angebracht.  Rund um das Sportheim wurde aufgeräumt und Bauschutt entsorgt.

Nach dem ersten Fehlversuch am 19.1.2019 (Norbert Hammer musste aufgrund eines Defekts der Hebebühne über 2 Stunden bei Minustemperaturen ("über den Wolken") auf die rettende Leiter warten. Siehe Foto unten. Diesmal wurde die neue Flutlichtanlage (LED) durch Nobse und Timo Schmitz erfolgreich installiert. Für die Technikfreaks: Jeder Strahler hat einen effektiven Lichtstrom von 26157 Lumen (Systemleistung: 197 W). Lebensdauer: ca. 51.000 Stunden. Hiermit ist der FC Kombach einer der ersten Vereine im Hinterland, die auf energiesparende und umweltfreudliche LED Technik umgeschwenkt haben. Bei der Aktion wurden wir von den Firmen Pracht in Buchenau und Schreiner in Eisenhausen unterstützt. Ausser Nobse und Timo Schmitz waren auch Marcus Hilcz, Pascal Weigel, Marvin Hammer, Lukas Platt, Marcel Adam, Dirk Niedernhöfer und Nico Büttner schwer aktiv.

Siehe auch unsere neue Bildergalerie "Sportplatz & Vereinsheim"

FC Kombach - Sportplatz - 121 - Flutlicht - Hebebühne - Norbert Hammer-Timo Schmitz - 2.3.2019.jpg

1.4.2019 - Rewe unterschreibt Werbevertrag

Sponsoring: Die Zusammenarbeit mit Rewe Biedenkopf ist nun offiziell. Heute Nachmittag hat uns Inhaber Eugen Wolf besucht, die brandneue Werbebande mitgebracht, und den Werbevertrag unterzeichnet. Der Vertrag beinhaltet eine Bandenwerbung am Sportplatz , Internetwerbung, Eintrittskarten, Spielplakate, und (neu) eine Anhängerwerbung am Wasserhäuschen an der B 62. Dazu brachte er uns seine unterschriebene Beitrittserklärung. Vorstandmitglieder Marcus Hilcz, Marcel Adam, Michel Costi, Lukas Platt, Serkan Taskiran waren dabei und freuen sich sehr auf die Partnerschaft.

                                                                                                      Fotogalerie „Sponsoring“ >>


Sponsoren - 120 - Rewe - Bandenwerburng - 1.4.2019.jpg

23.3.2019 - Wiedersehen mit „Meistertrainer“ Manfred Bosshammer

Beitrag von Wilfried Damm: Manfred Bosshammer aus Goßfelden wurde vom FC Kombach im Frühjahr 1979 als Spielertrainer verpflichtet, dies war ein absoluter Glücksgriff. Als Spieler erwies sich Manfred als knallharter, aber immer fairer Libero und als Trainer war er immer ein Vorbild, sowohl von seiner Trainingsarbeit her, aber auch als Mensch. Erstmal in seiner Vereinsgeschichte konnte der FCK in der Saison 1980/81 die Meisterschaft in der B-Liga Biedenkopf mit Spielertrainer Manfred Bosshammer feiern und den damit verbundenen Aufstieg in die A-Liga. Seit nunmehr 40 Jahren ist Manfred seinem FCK treu geblieben, ob als Zuschauer bei den Heimspielen, oder bei Feierlichkeiten der Altherren Abteilung. Auch zu den Treffen der Altfußballer beim Gordeschneira kommt Manfred immer wieder gerne in Begleitung seiner Frau Ilse.

Zum Abschluß der Frühjahrswanderung der Altherren Abteilung des FCK am 23.03.2019 dankte der Chef der Alten Herren Wilfried (Lupo) Hammer dem Manfred noch einmal ganz herzlich für dessen Treue zu seinem FCK. Danke Manfred.

                                                                                                         Fotogalerie „Alte Herren“ >>